Ortspokalschießen und Saugrillen 2019

Ortspokalschießen

Der Schützenverein 1924 Ebersgöns e.V. veranstaltete auch in diesem Jahr wieder das tratitionelle Ortspokalschiessen. Teilnahmeberechtigt waren alle Ebersgönser Ortsvereine sowie ortsansässige Clubs und Treffs.

Es nahmen 18 Mannschaften, 23 Damen und 58 Herren teil. Für die 3 besten Mannschaften sowie die jeweils 3 besten Einzelschützen bei den Herren und Damen wurden Pokale verliehen, der Mannschaftssieger erhielt zusätzlich den Wanderpokal. Die Siegerehrung fand dann im Rahmen des Saugrillens statt.

Wertung Damen
1. Platz: Mona Althenn (88,3 / 92,5 = 180,8 Ringe)
2. Platz: Annegret Jung (92,8 / 84,8 = 177,6 Ringe)
3. Platz: Simone Gabin (89,7 / 86,0 = 175,7 Ringe)

Wertung Herren
1. Platz: Matthias Reitz (85,9 / 96,1 = 182,0 Ringe)
2. Platz: Daniel Schmidt (88,4 / 92,6 = 181,0 Ringe)
3. Platz: Wolfgang Althenn (84,4 / 95,9 = 180,3 Ringe)

Wertung Mannschaft

1. Platz: Cafe Horn #1 (712,0 Ringe)
Wolfgang Althenn, Volkmar Jung, Klaus Althenn, Mona Althenn

2. Platz: SV Thekenterror (676,7 Ringe)
Matthias Reitz, Henning Sator, Ralf Malina, Frank Donges

3. Platz: Pferdepension Haub #2 (665,5 Ringe)
Achim Roll, Max Jäger, Andre Sebastian, Annette Zimmer

Platz 1-3 der Damen
Platz 1-3 der Herren
Platz 1-3 Mannschaftswertung

Hier findet Ihr die Erlebnisslisten als PDF zum Download.

2019 SVE Ortspokal Ergebnisse
2019 SVE Ortspokal Ergebnisse
2019_SVE_Ortspokal_Ergebnisse.pdf
69.2 KiB
8 Downloads
Details

Saugrillen

Am  Samstag, den 10. und Sonntag, den 11. August 2019 fand das Saugrillen statt.

Bereits am Samstag Abend ab 18:00 Uhr gab es „Handkäs mit Musik“ und weitere Snacks.

Am Sonntag konnten dann die Besucher die traditionell zubereitete Sau vom Grill mit Salat und Brot, Würstchen, Steaks und Pommes genießen. Anschließend gab es noch Kaffee und Kuchen.

Rundum eine gelungene Veranstaltung


2019_Saugrillen
« 1 von 2 »

Bild- und Videorechte

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen erfolgt sind. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgte. Sollten Sie im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sein, teilen Sie dies bitte dem Webmaster mit.

Trainings- und Zeltlager

Trainings- und Zeltlager

Das 8. Trainings- und Zeltlager des Team Wetterau und dem Schützenverein Ebersgöns ist in vollem Gange.

Mehr Infos unter:

https://sst-wetterau.de

2019_Zeltlager
« 1 von 2 »

Medaillenregen für die Schützen-Kaderschmiede in Ebersgöns

Schießsport-Leistungszentrum Ebersgöns

Mit den neuesten Methoden wie dem MEC Balance-Board wird im Schießsport-Leistungszentrum Ebersgöns trainiert. Butzbach Zeitung: 27.07.2019 (pf)

 

Medaillenregen für die heimische Schießsport-Kaderschmiede Ebersgöns bei den Hessischen Schießsportlandesmeisterschaften.

 

Insgesamt neunzehn Medaillen, darunter allein zwölfmal Gold holten Nachwuchsschützinnen und -schützen, die im Schießsport-Leistungszentrum Ebersgöns ganz oder teilweise ihre Ausbildung erhielten und ihr Training absolvieren. 

Hinzu kamen zahlreiche Platzierungen unter den Top Ten. Und fast alle Starter qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft

in München Ende September. Die Freude über die zahlreichen Erfolge war bei den verantwortlichen Führungskräften riesig.

Das Wort Kooperation wind im Schützenverein Ebersgöns und dem SportSchützen Team Wetterau seit Jahren groß geschrieben. Gemeint is die enge Zusammenarbeit mit den hessischen Schützenvereinen aus Büdingen, Erdbach, Goddelsheim, Heftrich, Ober-Breidenbach, Steinbach, Steindorf und Sulzbach

im Nachwuchsbereich, der überwiegend von Ralf Winter, dem 1. Vorsitzenden des SportSchützen Team Wetterau, koordiniert wird. Der besseren Chancen, insbesondere in den Mannschaftswertungen wegen bilden deren talentierte Nachwuchsschützinnen und -schützen bei Meisterschaften zusammen für jeweils einen der Vereine ein Team. Schützen haben so mehrere Medaillen in verschiedenen Disziplinen für jeweils einen anderen Verein gewonnen. Der Erfolg war ihnen entscheidend, nicht der Vereinsname.

Von außen und innen bietet das Schießsportleistungszentrum der Ebersgönser Schützen, wo auch das SportSchützen Team Wetterau heimisch ist, nichts Spektakuläres. Und dennoch erhalten hier junge Nachwuchsschützinnen und -schützen eine fundierte Ausbildung und qualifizierte Trainingseinheiten mit mehreren lizensierten Trainern nach neuesten Methoden. So seit Anfang des Iahres mit dem MEC Balance-Board, das auf mehreren kleinen Gummibällen gelagert ist. Mit ihm wir der optimale äußere und innere Anschlag ermittelt und trainiert. Hinzu kommt die Kooperation der Vereine, die noch nie so viele Früchte trug bei der Hessischen Meisterschaft wei in diesem Jahr. Und Erfolge sprechen sich rum.

So kommt zum Beispiel Max Ohlenburger aus Heftrich zwei- bis dreimal die Woche zum Training nach Ebersgöns mit in Medaillen messbarem Erfolg. Seit einiger Zeit is das hoffnungsvolle Nachwuchstalent Eve Alexander Busch aus Blankenbach be Apolda trotz des weiten Weges alle zwei Wochen zum Trainieren in Ebersgöns. Er wird ab 2020 bei Meisterschaften für das SportSchützen Team Wetterau an den Start gehen.

Das vom 5. bis 9. August in und um das Ebersgönser Schießsportleistungszentrum stattfindende Trainings- und Zeltlager für Nachwuchsschützinnen und -schüzen aus ganz Deutschland ist aufgrund großer Nachfrage ausgebucht.

Als Trainer für Gewehr konnte der ungarische Nationalkaderschütze Peter Sidi verpflichtet werden. Möglicherweise kommt noch der deutsche Nationalkaderschütze Julian Justus aus Homberg/Ohm dazu. 

Erstmals wind mit Nationalkaderschütze Oliver Geis aus Mengerskirchen ein Trainer für Pistole vor Ort sein, derzeit die Nummer Drei der Weltrangliste mit der Schnellfeuerpistole.

7. Bierwanderung der Ewerschgieser Hoingkmänner

Bierwanderung

Die Ewerschgieser Hoingkmänner veranstalteten am 29. Juni 2019 die 7. Bier-Wanderung in Ebersgöns.

Gestartet wurde am Schützenhaus Ebersgöns. Auf dem Rundkurs von ca. 11 km ging es durch idyllische Landschaften – Feld, Wald und Wiesen – rund um Ebersgöns. An vier Stationen gab es verschiedene, eher unbekannte Biersorten, die es zu probieren galt, alkoholfreie Getränke und etwas für den kleinen Hunger gab es natürlich auch.

2019_Bierwanderung
« 1 von 2 »

1. Mountainbike-Biathlon der „Hüttenbiker“

Bikeathlon

Die Radabteilung „Hüttenbiker“ des TSV Niederkleen veranstaltete zum 100 jährigen Vereinsjubiläum ihren 1. Mountainbike-Biathlon. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Ebersgöns veranstaltet.

Ergebnisse findet Ihr auf der Seite des TSV Niederkleen.

Link: https://www.tsv-niederkleen.de/der-verein/termine/mtb-biathlon

2019_Biathlon
« 1 von 2 »

Einladung Ortspokalschießen und Saugrillen 2019

Einladung zum Ortspokalschießen und Saugrillen 2019

Einladung zum Ortspokalschießen und Saugrillen 2019

Liebe Freunde/innen des Schützenvereins, liebe Vereinskollegen/innen,

der Schützenverein 1924 Ebersgöns e.V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder das Ortspokalschiessen, zudem wir Euch hiermit herzlich einladen möchten.

Das Wertungsschiessen findet am 19./21. Juni und 27./28. Juni statt. Die Siegerehrung wird im Rahmen des traditionellen Saugrillens am Sonntag, 11. August 2019 ab 14 Uhr durchgeführt.

Anmeldung

Um uns die Organisation zu erleichtern und unnötige Wartezeiten für Euch zu vermeiden, bitten wir um Anmeldung mit Terminwunsch bis zum 14.06.2019 bei unserem Schießwart Ralf Dingerdißen. Bitte per E-Mail an: dingerdissen@mac.com


Ausschreibung

Teilnahmeberechtigung und Mannschaften:

Teilnahmeberechtigt sind alle Ebersgönser Ortsvereine sowie ortsansässige Clubs und Treffs.

Eine Mannschaft besteht aus 4 Personen, es können max. 5 Personen gemeldet werden, die 4 besten Ergebnisse werden gewertet.

Jeder Verein kann mit mehreren Mannschaften teilnehmen.

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 12 Jahre, jede Person ist nur für eine Mannschaft startberechtigt.

Aktive Mitglieder von Schützenvereinen, gleich welchen Verbandes, sind nicht startberechtigt.

Austragungsmodus:

20 Schuss mit dem Luftgewehr, aufgelegt auf elektronische Anlagen. Der Wettkampf wird ausschließlich mit denen vom Schützenverein Ebersgöns bereitgestellten Luftgewehren sowie Munition durchgeführt.

Das Wertungsschiessen findet statt am:

Mittwoch, 19. Juni 19 – 22 Uhr
Freitag, 21. Juni 19 – 22 Uhr

Donnerstag, 27. Juni 19 – 22 Uhr
Freitag, 28. Juni 19 – 22 Uhr

Die Startgebühr beträgt 10 € pro Mannschaft

Trainingsschiessen:

Möglichkeit zum Trainingsschießen besteht jeweils donnerstags von 19 – 22 Uhr sowie sonntags von 10 – 12 Uhr. Es ist eine Gebühr von 1 € pro Trainingsserie zu entrichten.

Preise:

Für die 3 besten Mannschaften sowie die jeweils 3 besten Einzelschützen bei den Herren und Damen werden Pokale verliehen, der Mannschaftssieger erhält zusätzlich den Wanderpokal.

Die Preisverleihung des Ortspokalschiessens findet im Rahmen des traditionellen Saugrillens am Sonntag, 11. August 2019 gegen 14 Uhr statt.

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung werden die jeweiligen Bedingungen sowie die Schieß- und Standordnung anerkannt.

 

Saugrillen

2019_Saugrillen

Über Eure Teilnahme am Ortspokalschießen 2019 und Besuch unseres Saugrillens würden wir uns freuen.

Euer Schützenverein 1924 Ebersgöns e.V.

Bild- und Videorechte

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgte. Sollten Sie im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sein, teilen Sie dies bitte den Verantwortlichen mit.